Samstag, 26. September 2015

Verdampfer kokelt seit kurzem ständig



Habt Ihr auch seit dem die Kälte etwas näher gerückt ist das Problem das, egal welche Watte Ihr verwendet, Eurer Verdampfer ständig kokelt? Ihr habt verschiedene Watten ausprobiert, von Fiberfreaks bis Muji  und auch die Biowatte von DM hilft da nicht weiter?

Das Problem liegt weder an der Watte noch an Euren Wickelkünsten (sofern Ihr einen Selbstwickler habt). Wahrscheinlich benutzt Ihr 50/50. Dieses sehr beliebte Basisliquid ist halt sehr dickflüssig. Wenn es warm ist – kein Problem, aber wenn es kalt wird dann wird es noch zäher und die Watte ist dann dadurch nicht mehr genug gesättigt. Es kokelt und nervt.

Ich empfehle für die kalten Tage Basisliquid Classik zu nehmen oder das vorhandene 50/50 etwas mit Destilliertem Wasser zu strecken, für eine kleine Menge geht auch etwas abgekochtes Leitungswasser

Aber Vorsicht, es reicht eine minimale Menge.  Am Bestem eine Spritze benutzen,  es reicht wenn man 10ml Basisliquid mit 0.5 ml Wasser mischt.

Abhilfe schafft auch, den Ohm wert der Wicklung zu steigern.